bonitätsgeprüfte Firmen für Bauen und Wohnen

Freiliegende Teppiche

Kostenlose Informationen
Geba | www.geba.cc

Freiliegende Teppiche

Teppiche sind ein besonderer Blickfang. Sie zaubern in jeden Raum eine wohlige, warme Atmosphäre. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind beinahe unbegrenzt. Teppiche gibt es nach wie vor in klassischen Designs; moderne, zeitlose Muster allerdings sind stark im Kommen.

Teppiche haben eine lange Tradition. Vor allem der klassische Perserteppich galt lange Zeit als Wertanlage, als Status- oder Prestigesymbol. Noch heute ist der Teppich für viele ein Kunstobjekt, auf jeden Fall erlebt er zur Zeit ein Revival und ist wichtiges Thema bei der Einrichtung.

teppiche schmücken.

Teppiche schmücken Wände, Böden und Sitzgelegenheiten, sie erzählen auch Geschichten und sind in vielen Ländern Orte des Gebets. Teppiche verändern die Wahrnehmung von Räumen, ja können sie sogar strukturieren. Daher sind ihre Einsatzgebiete auch so bunt und vielfältig wie ihre Muster, Materialien und Herstellungsart.

So laden Teppiche zum Sitzen ein, zum Liegen, zum Musik-Hören, zum Miteinander-Reden, zum Meditieren, aber auch zum Spielen oder Lesen. Teppiche verbessern die Akustik eines Raumes und sprechen unsere Sinne an.

Wer geht nicht gerne barfuß über einen Teppich oder streicht mit den Fingern über das weiche Material?

Geba | www.geba.cc
Geba | www.geba.cc
Geba | www.geba.cc

verschiedene stoffe.

Teppiche bestehen entweder aus unterschiedlichster Schafwolle oder aus anderen Naturmaterialien wie Leinen, Hanf, Brennnesselfasern oder Seide. Für besonders hochwertige, strapazfähige und schmutzresistente Teppiche wird gerne die tibetanische Hochlandwolle mit ihren besonders langen Fasern und gehaltvollem Wollfett eingesetzt.

Sie wird von Hand verarbeitet: in Gebirgsbächen gewaschen, in der Hochlandsonne getrocknet, versponnen und gefärbt mit naturbelassenen Farben. Das gibt diesen Teppichen ihre Stärke und auch ihre Individualität. Baumwolle dagegen ist wesentlich empfindlicher.

Geba | www.geba.cc

nachhaltige qualität.

Teppichkenner wissen: Jeder Teppich hat eine Seele. Das Gefühl steckt im Design, in der Farbe, in den Menschen, die ihn knüpfen. Daher legen Wissende auch großen Wert auf Fair Trade.

Freude und Zufriedenheit bei der Arbeit, gelebte Verantwortung, gerechte Arbeits- und Lebensbedingungen für die Menschen, die an der Produktion beteiligt sind – all das spiegelt sich in der Seele wider. Lange Freude und nachhaltige Qualität sind das Ergebnis.

Freiliegende Teppiche