bonitätsgeprüfte Firmen für Bauen und Wohnen

© slavun - Fotolia.com

Modern, klassisch oder rustikal - Das Garagentor sollte stilistisch zum Haus passen

So wie eine Haustür vermittelt auch ein Garagentor einen Eindruck von Haus und Besitzern. Tore gibt es in allen Geschmacksrichtungen. Das Garagentor sollte stilistisch zum Haus passen.

Ob modern, klassisch oder rustikal. Es gibt eine große Auswahl an Torarten, Modellen, Farben und Oberflächen.     

Vielfalt & Design

Ziehen Sie bei der Neuanschaffung Ihres Garagentores einen elektrischen Torantrieb mit Fernsteuerung in Betracht. So erreichen Sie auch bei einem möglichen Schlechtwetter das Hausinnere mit trockenen, sauberen Füßen. 

Die innovative und leicht zu bedienende Technik macht es möglich, dass die schweren Tore auch ohne Muskelaufwand bedient werden können. Auch aus Sicherheitsgründen und an verkehrsreichen Straßen schätzt man diesen automatischen Komfort besonders. 

Der Einbau solcher Anlagen ist auch nachträglich möglich. 

vier gebräuchliche Garagentor-Systeme:

Das Zweiflügeltor öffnet sich wie herkömmliche Türen nach außen hin.

Das Schwingtor hat eine senkrechte Torfläche, die auf einer Spezialaufhängung befestigt ist, nach oben hin aufschwingt und anschließend parallel zur Garagendecke einrastet. Beide Varianten benötigen viel Platz beim Öffnen und Schließen.

Bei modernen Garagen kommen daher überwiegend Sektionaltore zum Einsatz, deren Platzbedarf weitaus geringer ausfällt. 

Mehr Platz durch Sektionaltore

Mit Sektionaltoren gewinnen Sie Platz vor und in der Garage.

Das Decken-Sektionaltor besteht aus einer Reihe von einzelnen Elementen, die mit elastischen Spezialdichtungselementen untereinander verbunden sind und auf einer stabilen Schiene zur Decke laufen.

Das Seiten-Sektionaltor oder Rundlauf-Garagentor besteht ebenfalls aus einzelnen Sektionen, nur werden sie nicht nach oben, sondern nach der Seite geführt.

Sektionaltore werden als Rahmenkonstruktionen aus Aluminium oder Paneeltore aus Stahl angeboten.

So lassen sich vor allem Tore aus einer Aluminium-Rahmenkonstruktion optisch ideal an die Architektur des Hauses oder des Eingangsbereichs anpassen.
Dabei ist eine fast endlose Zahl an optischen Gestaltungs- und Ausführungsvarianten möglich.

Aluminium ist leicht und überzeugt durch Langlebigkeit, Korrisionsbeständigkeit und großer Stabilität. Weiters werden zahlreiche Oberflächen und Farben angeboten. 

Stahlpaneeltore haben einen hohen Isolationswert. Das Stahlpaneeltor ist ebenfalls äußerst wetter- und korrisionsbeständig und somit langlebig.

Garagentor