bonitätsgeprüfte Firmen für Bauen und Wohnen

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Kostenlose Informationen
© victor zastol'skiy - Fotolia.com

Wärme zurückgewinnen.

Der Bedarf an kontrollierter Lüftung mit Wärmerückgewinnung nimmt immer mehr zu, resultierend aus mehreren, immer häufiger auftretenden Tatsachen. Zeitgemäßes Bauen brachte Veränderungen mit sich.

Dichte, gedämmte Gebäudehüllen, mit mehreren umlaufenden Gummidichtungen ausgestattete Fenster und Türen, die Verwendung von luftundurchlässigen Tapeten und Anstrichsystemen sowie von PVC-Fußbodenbelägen

verbesserte Luftqualität.

Dazu gesellt sich ein geändertes Nutzerverhalten. Zu wenig Fensterlüftung aufgrund von starkem Verkehr und Lärmbelästigung, ebenso ungenügend belüftete Zweitwohnsitze, Wärmeverlust durch sehr lange gekippte Fenster; hoher Wasserverbrauch durch Bäder und Waschmaschinen im Haus.

© 2mmedia - fotolia.com

Die Folgen sind ...

Kein natürlicher oder zu geringer Luftaustausch, um die zunehmende Raumfeuchte aufzunehmen oder auszugleichen, Bildung von Schimmelpilz, Auftreten von Allergien, Unwohlsein, Konzentrationsschwäche, erhöhte Konzentration von Staubmilben und vieles andere mehr. 

Die Vorteile liegen auf der Hand ...

Weniger Lärm und Staub von außen durch gefilterte Frischluft, eine starke Reduktion des Energieverlusts durch Lüften in den Wintermonaten sowie ein Austausch der Raumluft im Sommer (Luftfeuchtigkeit) ergeben eine wesentlich verbesserte Luftqualität in Wohnräumen. Ein weiterer Vorteil ist der optimierte Einbruchsschutz, da die Fenster nun verschlossen sind.

Kontrollierte Wohnraumlüftung