bonitätsgeprüfte Firmen für Bauen und Wohnen

WOLF REICHT Architects ZT GmbH

Ausgebaute Wohnscheune mit glänzender Aluminiumverblednung von WOLF REICHT Architects.
WOLF REICHT Architects © Hannes Buchinger | www.wolfreicht.com

Portfolio

Architektur

 

Ansprechpartner Architekten-Service:
Tel. +43 1 5323010

office@wolfreicht.com | www.wolfreicht.com

Punk im Maßanzug.

„Es war für Passanten schon sehr irritierend, dass ein Minibagger in der alten Scheune steht und ein Fundament für ein Haus im Haus errichtet.”, erzählt die Bauherrin. Entstanden ist ein Wohnhaus mit rund 80 m2 Wohnnutzfläche und es irritiert noch immer. Es passt sich nicht an ein Bild für ein Wohnhaus im Dorf an, es blieb der Charakter der alten Scheune erhalten, ergänzt um präzise Spiegelbilder der Umwelt an der Fassade aus poliertem Aluminium. 

Das Wohnhaus wurde in Massivbauweise in die bestehende
Holzstruktur eingebaut. Die bestehenden Öffnungen blieben erhalten und dienen jetzt als Terrassenzugang und schaffen gewohnte Durchblicke. Ein Abbruch der Scheune Baujahr 1937 kam für die Auftraggeberin nicht in Frage.

Der Strukturwechsel führt zu einem hohen Leerstand der einst landwirtschaftlichen Nebengebäude, die die dörfliche Kulturlandschaft des Weinviertels maßgeblich prägen. Nach Jahren in Wien kehrt sie wieder an den Ort zurück, an dem sie aufgewachsen ist.

Preislich ist das Wohnhaus vergleichbar mit konventionell errichteten Wohnhäusern und man muss auf nichts verzichten. Ganz im Gegenteil. Das Haus ist lichtdurchflutet, auch aufgrund seines überdachten Atriums, das als erweiterter Wohnraum dient und Blicke in die bestehende Holzkonstruktion freigibt. Technisch ist das Haus ein Energiesparer mit Luftwärmepumpe, kontrollierter Wohnraumbelüftung und Bauteilaktivierung. Die bestehende zweite Haut – kombiniert mit Massivbauweise – schützt vor sommerlicher Überhitzung. 

Herstellungskosten: EUR 250.000,- netto
Energiekennzahl/Endenergiebedarf: 37 kWh/m2a

WOLF REICHT Architects ZT GmbH - pro ArchiTec