bonitätsgeprüfte Firmen für Bauen und Wohnen

destilat Design Studio

Offener Barbereich mit diversen Sitzmöglichkeiten in der Weinmanufaktur Strobl.
destilat Design Studio © Monika Nguyen | www.destilat.at

Portfolio

Architektur + Design

 

Ansprechpartner Architekten-Service:
Thomas Neuber
Tel +43 1 9744420

office@destilat.at www.destilat.at

DAS GEWISSE ETWAS.

Bauklotzartige Kuben, Licht als zentrales Gestaltungsmittel, Grau in allen Nuancen und eine Ästhetik, die die Arbeit rund um den Wein in den Fokus stellt. In der Weinmanufaktur Clemens Strobl – dem Kernstück des historischen Architektur-Ensembles Gut Wagram, das auch Wohn- und Badehaus umfasst – herrscht gestalterische Klarheit. 

Gewölbekeller, Verkostungsraum, Küche und Büro bilden massive Raumkörper, die sich verzahnt in die Architekturhülle schieben, Raumgrenzen definieren und mehrere Funktionen übernehmen. Das Küchenmodul fungiert als Brücke zwischen Büro und Weinkeller, während der Verkostungsraum im Gewölbe schwebt. Dazwischen wird der Leere Raum gegeben, was eine flexible Nutzung ermöglicht und dem Licht eine große Bühne eröffnet. 

 

Sichtbeton, geschliffener Estrich, grau lasierte Altholzfichte, anthrazitfarbenes Eternit, verzunderter Stahl, Glas und grau geschlemmte Ziegel – der Mix aus historischen und modernen Werkstoffen charakterisiert die Innenarchitektur, deren reduzierte Farbpalette das Auge für feine Nuancen der Materialästhetik sensibilisiert. Altes und Neues, Bekanntes und Überraschendes treffen hier aufeinander – für das Innere des Küchenmoduls wurden Multi Force-Platten einfach in ihrer Rückseite verwendet. 

Versatzstücke der Industrie-Architektur unterstreichen die Nutzung als Arbeitsraum; puristisch, simplifiziert und in nüchternem Charme werden jene Qualitäten übersetzt, die das Naturprodukt Wein ausmachen – eine Ästhetik, die sich im Außenraum fortsetzt.

destilat Design Studio - pro ArchiTec