bonitätsgeprüfte Firmen für Bauen und Wohnen

Josko. Weltneuheit ONE

07. Februar 2019

„Das ist es: Da müssen wir hin“, dachte Johann Scheuringer in einem Heureka-Moment vor einigen Jahren. Sein Blick fiel auf einen schlichten Bilderrahmen. Dessen minimalistische Form und kompromisslose Symmetrie brachten das Bild, dem sie den stilvollen Rahmen gaben, ganz besonders zur Geltung, ohne von ihm abzulenken. Auch, weil Material des Rahmens und Farbwelt im Bild förmlich eins miteinander wurden, was eine ganz eigene Ästhetik erzeugte.

Als CEO des Innovationsführers der Fenster- und Türenbranche liegt Johann Scheuringer nichts mehr am Herzen als die Qualität, Ästhetik und Harmonie der selbstentwickelten JOSKO-Produkt-Linien. Deshalb blieb für ihn dieser Bilderrahmen die Metapher für eine ganze Reihe an Innovationen bei Fenstern und Schiebetüren.
Jetzt kam seine Vision als komplette System-Familie auf den Markt. Auf der BAU München wurde die absolute Weltneuheit präsentiert: One by Josko.

Mann geht durch extra schmale Glastüre der Serie ONE by Josko.
Josko | www.josko.at

Die Rückbesinnung.

Vor der ONE-Innovation hatte Johann Scheuringer in den vergangenen Jahren über einem Dilemma seiner Branche gebrütet. Mit dem Aufkommen immer besserer und massiverer Wärmeverglasungen, hat die Optik von Fenstern, Hebe-Schiebetüren und Ganzglas-Elementen zunehmend gelitten. Mehr Glas bedeutete wuchtigere Rahmen. Die wohltuende Symmetrie früherer Epochen wich stetig wachsenden statischen Bedürfnissen. Asymmetrien bedingt durch unterschiedliche Rahmenbreiten oder Einputztiefen, sorgten vielfach für eine unterschwellig wirkende Disharmonie im eigenen Wohn- oder Arbeitsbereich.
Doch das hat nun ein Ende, denn der unermüdliche Josko-Kreativkopf, Johann Scheuringer hat das Fenster neu definiert.

Die symmetrische Schlankheit.

ONE by Josko ist in diesem Punkt als erstes Fenster-System kompromisslos präzise: Sämtliche Elemente wie Fenster, Terrassentüren, Fixteile & Schiebeelemente haben innen wie außen, an allen Seiten ein konstant sehr schmales sichtbares Rahmenmaß von 5 Zentimetern, also kaum 3 Finger-breit. Diese edle Schlankheit sorgt im Auge des Betrachters für Homogenität und Harmonie. Eigens für ONE entwickeltes Zubehör wie Griffe, Fensterbänke, Bodenschwellen oder Insektenschutz vertiefen den System- und Symmetrieeffekt noch weiter. Elemente mit unterschiedlicher Funktion können neben- oder übereinander angeordnet werden: Die schlanke und rundum symmetrische Rahmenoptik bleibt immer gleich. Innen wie außen. Ein System, ein einheitlicher Look.

Helles, elegantes Esszimmer mit goldenen und silbernen Lampen, Holzboden und deckenhohen Fenstern sowie Glasschiebetüren aus der Serie ONE by Josko.
Josko | www.josko.at
Frau mit Blumenstrauß vor Außenwand mit Holzvertäfelung und Josko-Fenster.
Josko | www.josko.at

Individuelle Wohnharmonie.

Außerdem neu an ONE by Josko: die revolutionäre App-Technik.
Wer sich für die ONE App entscheidet, hat die Möglichkeit, jedes Element in der Innenansicht über im Rahmen eingefasste Applikationen frei zu gestalten und dank unterschiedlicher Materialien und Farben individuell an den Inneneinrichtungsstil oder andere Übergangs- und Verbindungselemente anzupassen. Die passgenauen Applikationen sind in unterschiedlichen Holzarten ebenso in die ONE-Rahmen integrierbar wie in Aluminium, Glas, verschiedenen Stahlarten oder in Betonoptik.

„So werden die Fenster noch mehr zum architektonischen Gestaltungselement“, weiß Josko-CEO und Chefdesigner, Johann Scheuringer.

Qualität in jedem Bereich.

Von der vollkommen barrierefreien Schiebetür ONE S, über passivhaustaugliche Dämmwerte bis zum fast unsichtbaren Insektenschutz: ONE stimmt in jedem Detail.
Die ONE-Serie besticht standardmäßig durch Dreifach-Verglasung, Doppel-Glasverklebung und verdeckte Beschläge. Fensterbänke im Innenbereich sind in Echtholz-Ausführungen erhältlich.
Dass ONE Schutz gegen Lärm, Kälte und Regen bietet, haben umfangreiche Belastungstests bewiesen: Der Design-Entwässerungsrost schluckt z.B. 1.920 Lister Regen pro Stunde.
Auch Einbrecher hätten es schwer, wenn sie an ONE gerieten: von der serienmäßigen Pilzzapfenverriegelung, über unterschiedlichste Überwachungssysteme sind Fenster, Elemente und Schiebetüren mit dem neuesten Stand bei Sicherheitstechnik und Einbruchsschutz, optional auch mit RC2, ausstattbar.

Blick vom Wohnzimmer auf die Terrasse wo ein Mann hinter einer Glasschiebetür der Serie ONE by Josko an einer mit Holz vertäfelten Wand lehnt.
Josko | www.josko.at

Weitere Informationen.

Die neue Josko-Familie Made in Austria ist mit der bestehenden Produktwelt kompatibel. Ob in Kombination mit dem rahmenlosen Ganzglas-System FixFrame oder mit der Smart Mix Philosophie, ONE entfaltet seine ganze Stärke und wird zur Speerspitze im Fensterbau. Das bedeutet für Bauherren: Schier unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten für jeden Wohnstil und jedes Budget bei gleichzeitig reduzierter Komplexität.

Der Smart Mix ist das Multiple Choice Prinzip für maximale Wohnharmonie, das erlaubt, unterschiedliche Systeme, Materialien und Farben vielfältig miteinander zu kombinieren.

Weitere Infos zu diesem PremiumPartner ...

Textquelle: Josko | www.josko.at
Fotoquelle: Josko | www.josko.at


Für den Inhalt dieser Pressemeldung ist ausschließlich der Ersteller bzw. Aussender verantwortlich, exclusive-bauen-wohnen.at übermimmt keine Haftung für falsche Angaben.

Josko. Weltneuheit One by Josko