bonitätsgeprüfte Firmen für Bauen und Wohnen

© alexandre zveiger - Fotolia.com

Innovative Schattenspender.

Sonne ist etwas Wunderbares, Schatten jedoch ebenfalls. Beides brauchen wir im Sommer. Unter den modernen Beschattungslösungen sind Sonnensegel heute nicht mehr weg zu denken. Größe und Form der jeweils gewünschten Beschattung richten sich oftmals an der Architektur und Positionierung eines Hauses aus. Die am Markt verfügbaren, flexiblen Sonnensegel-Systeme bieten dabei ästhetischen Sonnenschutz direkt am Objekt oder auch individuell freistehend installiert.

Sonnensegel sind Allround-Künstler: Sie spenden Schatten, schützen vor Regen, geben Sichtschutz vor unerwünschten Einblicken und schaffen ein einmaliges Ambiente im Freien

Wenig verwunderlich also, dass sich Sonnensegel zu einer sehr beliebten Beschattungsform entwickelt haben. Moderne Sonnensegel kombinieren heute hochwertige Materialien mit innovativen Technologien.

Sie sind wasserfest und trotzen Sturmböen mit bis zu 100 km/h, das Auf- und Abrollen des Segels kann manuell oder vollautomatisch erfolgen.

Selbst große Flächen von 50 bis 80 m2 lassen sich bequem beschatten. Auf diese Weise entstehen komplett neue Wohnbereiche.

SunSquare Kautzky | www.sunsquare.com

sonnensegel.

Die Vielfalt der Gestaltung ist enorm: So gibt es Masten aus Aluminium, Edelstahl, aber auch aus natürlich gewachsenen Hölzern. Ebenfalls individuell wählbar ist die Farbe des Segels.

Um einen Eindruck davon zu bekommen, wo ein Sonnensegel an einem Haus idealerweise positioniert werden sollte, eignen sich moderne Planungs-Apps. Sie zeigen unterschiedliche Varianten und simulieren sogar verschiedene Sonnenstände und Segelneigungen.

Lamellen-Flachdach.

Zwei andere sehr trendige Gestaltungsmöglichkeiten in der Beschattung dürfen hier aber nicht unerwähnt bleiben. Die eine ist die Überdachung von Outdoor-Bereichen, meistens als schlichtes Flachdach. Sehr schön zum Beispiel in Form von Lamellen, die sich beliebig verändern lassen und daher unterschiedliche Lichtspiele ermöglichen.

Solche Überdachungen sind selbstverständlich regendicht, oftmals auch ausgestattet mit Heizelementen, Lautsprechern und Beleuchtung.

Siehe auch: Überdachung & Sonnenschutz für Draußen

HELLA Sonnen- und Wetterschutztechnik | www.hella.info
© KB3 - Fotolia.com

Outdoor-Vorhang.

Eine weitere, eindrucksvolle und elegante Möglichkeit der Beschattung ist der Außenvorhang. Eine Befestigung des Vorhanges (zumindest der Anfangs- und Endstücke) am Boden empfiehlt sich. Möglichkeiten dafür bieten sogenannte Klappaugen, eingefräste/versenkbare Klampen oder Spezialhaken, welche zwischen den Terrassendielen montiert werden. Dafür ideal geeignete Materialien sind: Niro und Edelstahl.

Bei großflächigen Vorhängen macht eine senkrechte Materialteilung Sinn, wodurch diese einfacher zu handhaben sind. Um die Vollfläche optisch wieder herzustellen, können diese beispielsweise mittels eingearbeiteten Druckknöpfen verbunden werden.

"Mein Projekt:
ein Haus bauen, traumhaft einrichten, den Garten aufhübschen."

WIR FINDEN FÜR IHR PROJEKT DIE BESTEN, GEPRÜFTEN FIRMEN. Kostenlos für Sie!

Wählen Sie aus folgenden Themen
Ihre Daten

Alle mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen unbedingt ausgefüllt werden.

Quick Formular

Sonnensegel & Outdoor-Vorhang

WIR FINDEN FÜR IHR PROJEKT DIE BESTEN, GEPRÜFTEN FIRMEN.  KOSTENLOS FÜR SIE!

Wählen Sie aus folgenden Themen
Ihre Daten

Alle mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen unbedingt ausgefüllt werden.