bonitätsgeprüfte Firmen für Bauen und Wohnen

© sweetl1 - Fotolia.com

Willkommen Zuhause.

Einladend soll er sein und Lust machen, mehr von diesem Wohnraum zu erleben. Ausreichender Lichteinfall lässt den Vorraum dabei noch großzügiger wirken.

Wenn der Vorraum offen in den Wohnbereich übergeht, bietet ein vorgelagertes Entreé idealen Schutz vor Zugluft und Platz für die Garderobe.

© George Mayer - Fotolia.com

Der erste Eindruck zählt.

Durchgangsbreiten von zwei Metern und mehr wirken nicht nur gehobener, sondern sind auch hinsichtlich Barrierefreiheit ideal. Eine Gästetoilette im Eingangsbereich einzuplanen, ist ebenfalls eine gute Lösung.

Die nötige Breite von Vorraum und Flur richtet sich ganz allgemein nach der Anzahl der einmündenden Räume, also der Türen und Durchgänge und deren Anordnung.

WENIGER IST MEHR.

Im Hinblick auf kurze Wege empfiehlt sich, die Küche, das Stiegenhaus und die Toilette direkt an den Vorraum anzubinden. Die Einrichtung im modernen Vorraum ist bewusst reduziert. Hier gilt: Weniger ist mehr.

© ostap25 - Fotolia.com
"Mein Projekt:
ein Haus bauen, traumhaft einrichten, den Garten aufhübschen."

WIR FINDEN FÜR IHR PROJEKT DIE BESTEN, GEPRÜFTEN FIRMEN. Kostenlos für Sie!

Wählen Sie aus folgenden Themen
Ihre Daten

Alle mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen unbedingt ausgefüllt werden.

Quick Formular

Vorraum/Diele/Flur

WIR FINDEN FÜR IHR PROJEKT DIE BESTEN, GEPRÜFTEN FIRMEN.  KOSTENLOS FÜR SIE!

Wählen Sie aus folgenden Themen
Ihre Daten

Alle mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen unbedingt ausgefüllt werden.