bonitätsgeprüfte Firmen für Bauen und Wohnen

© ArchiVIZ - Fotolia.com

Feuchträume abdichten.

Baubehördlich vorgeschrieben ist, dass Fußböden in Feucht-räumen wie Badezimmer, Waschküche und dergleichen wasserdicht ausgebildet sein müssen. Dies gilt auch wenn ein Bodenablauf eingebaut wird. Überlaufendes Wasser aus Badewannen, Waschtischen oder aus Waschmaschinen kann Schäden an darunter liegenden Räumen oder Bauteilen verursachen.

Die Auswahl an Spezialsystemen mit absoluter Dichtheitsgarantie ist groß. Zu beachten ist, dass diese Abdichtungen an den Wänden bis über das Fußbodenniveau der Nass-räume hergestellt werden. Die verwendeten Materialien müssen zudem so beschaffen sein, dass eine nachträgliche Versprödung (und damit Undichtheit) nicht eintreten kann.

"Mein Projekt:
ein Haus bauen, traumhaft einrichten, den Garten aufhübschen."

WIR FINDEN FÜR IHR PROJEKT DIE BESTEN, GEPRÜFTEN FIRMEN. Kostenlos für Sie!

Wählen Sie aus folgenden Themen
Ihre Daten

Alle mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen unbedingt ausgefüllt werden.

Quick Formular

Fußboden- & Wandisolierung

WIR FINDEN FÜR IHR PROJEKT DIE BESTEN, GEPRÜFTEN FIRMEN.  KOSTENLOS FÜR SIE!

Wählen Sie aus folgenden Themen
Ihre Daten

Alle mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen unbedingt ausgefüllt werden.